Wie wirkt Betriebliche Fitness?

"Die positive Wirkung von Maßnahmen im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements ist unumstritten."


Für die Mitarbeiter

  • Bessere Anpassung an wachsende Anforderungen
  • Langfristiger Erhalt der Arbeits- und Leistungsfähigkeit
  • Steigerung der Motivation und Zufriedenheit
  • Verbesserte Beziehungen zu Kollegen und Vorgesetzten
  • Seminarteilnahme und Erlangen von Gesundheitswissen für die Praxis mit Kostenübernahme (z.B. durch Krankenkassen)
  • Attraktiver Arbeitgeber
  Für das Unternehmen

  • Förderung der Corporate Identity
  • Erhöhung der Kundenzufriedenheit und Kundenbindung
  • Verbesserung des Unternehmensimages
  • Verbesserung des Arbeitsklimas
  • Erhöhung der Mitarbeiterbindung und -loyalität
  • Verringerung der Personalfluktuation
  • Erhöhtes Rekrutierungspotential
  • Senkung des Krankenstands
  • Erhöhung der Leistungsbereitschaft
  • Mehr Flexibilität und Innovationsfähigkeit
  • Verbesserung der Dienstleistungs- und Produktionsqualität
  • Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit