Aktuelles

Aktuelles - November 2008

EU plant generelles Rauchverbot am Arbeitsplatz

Die Europäische Kommission will Zigaretten aus allen Büros verbannen. Der Gesetzentwurf kommt 2009. In jeder dritten Firma gilt bereits striktes Rauchverbot im ganzen Haus.

Seit Jahren denkt die EU-Kommission über ein Rauchverbot am Arbeitsplatz nach – bisher ohne Konsequenzen. Doch nun macht EU-Sozialkommissar Vladimir Spidla Ernst. Anfang kommenden Jahres will er eine Richtlinie zum Schutz der Nichtraucher am Arbeitsplatz vorlegen, heißt es aus Kommissionskreisen. Sie soll das Rauchen an allen Orten untersagen, wo Menschen erwerbstätig sind.

Damit würde in Deutschland auch das Rauchen in allen Kneipen, Restaurants und Diskotheken verboten, denn ... weiterlesen »

Aktuelles - Oktober 2008

Gesundheitsmanagement: Ausgaben steigen europaweit

Die Ausgaben für betriebliche Gesundheitsleistungen sind im vergangenen Jahr in Europa um durchschnittlich 5 % pro Mitarbeiter gestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt eine europaweite Mercer-Studie zum Thema betriebliche Gesundheitsleistungen. Das Beratungsunternehmen Mercer wertete hierzu Fragebögen von mehr als 800 europäischen Unternehmen in 24 Ländern aus, die sich im Mai und Juni 2008 an der zweiten europaweiten Mercer “Health Benefits-Studie” beteiligt hatten.

Trotz steigender Kosten halten 62 % der befragten Unternehmen an betrieblichen Gesundheitsleistungen fest, da diesen – besonders in Zeiten sinkender staatlicher Gesundheitsleistungen – bei der Rekrutierung und Bindung von Fach- und Führungskräften im ... weiterlesen »